LCM mit TV-Aussenstudio auf der Hannover Messe: "twin space" lässt reale mit digitalen Maschinen verschmelzen

18.06.2018
LCM, 06/2018

Auf der diesjährigen Hannover Messe machte die Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) das Salvagnini-Werk in Ennsdorf gewissermaßen zum TV-Außenstudio. So konnten von dort beeindruckende Bilder aus dem Inneren der neuesten Biegeautomaten-Generation direkt auf das Großflächendisplay und fünf Bandenmonitore am Kooperationsstand der Salvagnini Maschinenbau GmbH, von Sensorik-Partner Pepperl + Fuchs und LCM geliefert werden. Die staunenden Besucher konnten dabei jenen digitalen Vorsprung hautnah erleben, den der Twin Space – also die Verbindung realer und virtueller Produktionswelten – schafft. In noch nie zuvor sichtbaren Bildern konnte der Produktionsprozess von Werkstücken beobachtet werden, die unmittelbar zuvor am Messestand angelegt wurden. Möglich macht das der Digitale Zwilling von LCM, der die Design- und Produktionsprozesse von Maschinen und Anlagen lückenlos virtualisiert.